Eisenpfannen

33 Produkte

    Wenn von "Eisenpfannen" die Rede ist, sind i.d.R. Karbonstahlpfannen gemeint, also Pfannen aus einem Stück Stahlblech, das durch Umformen (Schmieden / Pressen / Walzen) in Pfannenform gebracht wird. Eisenpfannen sollten nicht mit Gusseisenpfannen oder emaillierten Gusseisenpfannen verwechselt werden. Ebenfalls nicht zu verwechseln sind sie mit Edelstahlpfannen.
    Eisenpfannen sind robust, kratzfest und langlebig, bedürfen aber einer kundigen Hand. Zum krossen Anbraten eignen sie sich gut, denn die schmackhaften Röstaromen entwickeln sich hier gut.
    Eisenpfannen sind meist leichter als Gusseisenpfannen, da sie dünner ausgeführt werden können, gehören aber, wie diese, nicht unbedingt zu den pflegeleichten Pfannen. Die Spülmaschine ist tabu, sonst gibt es Rost. Die meisten Eisenpfannen müssen vor dem ersten Gebrauch eingebrannt werden (Herstellerhinweise beachten).
    33 Produkte